Wasser-Ionisierer PRIME 901-SV

E-Mail
9 Stück extragroße Titan-Elektroden, vollautomatische SMPS-Elektrolyse
Multifunktionsdisplay für pH-/ORP- und Filterlaufzeit
Einfache Bedienung und Sprachbestätigung
4 Stufen basisches, 3 Stufen saures oder nur gefiltertes Wasser
Reinigungssystem: Flussumkehr, Vor- und Nachreinigung
Doppelfilter-System mit einfachem Filterwechsel
Farbe schwarz
Garantie 2 Jahre

Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis1690,00 €
Preisnachlass
ionizer_prime_901_SV
26
3
9
zweigehahn3
Beschreibung

Technische Daten:
Abmessungen (BxTxH) 28,5 x 15 x 37 cm
Eingangsspannung: 50-60 Hz / 220-240 V
Elektrische Versorgung: Max. 450 W
Elektrolysefläche der 9 Titan-Platinen: 1350 cm²
Wasserdurchfluss: max. 3,0 Liter/Minute 
Wassertemperatur: 4°C bis 30°C 
Wasserdruck: 0,7 - 5 bar
Leergewicht 6 kg


Lieferumfang:

- Gerät mit Doppelfilter
- Zweigehahn mit Adapter
- 1/4'' Schlauch 3 m
- Stromkabel schwarz 1,8 m
- Vorfilter, Wandschrauben
- Manual deutsch
30-Tage Zufriedenheitsgarantie

Zertifikate: ISO 14001 & 9001, KFDA Medical Device, FCC, CE

 

Eigenschaften des Prime 901-SV

Der Prime 901-SV verfügt über 9 extragroße Titanplatinen, ein 16-stufiges Doppelfiltersystem sowie Polarisierungswechsel mit automatischer Vor- und Nachreinigung. Ein besonderes Feature ist der praktische Drehregler, mit welchem man jederzeit die optimale Durchflußgeschwindigkeit einstellen kann.

1)    Ansprechende Optik mit übersichtlichem Displayionisierer prime 901SV
2)
    9 Stück Titan-Elektroden mit 1.350 cm² Elektrolysefläche
3)    Vollautomatische SMPS-gesteuerte Elektrolyse, max. 450 Watt
4)    Doppelfilter-System mit einfachem Filterwechsel
5)    Reinigungssystem: Flussumkehr, Vor- und Nachreinigung
6)    Installationsmöglichkeiten und Montageservice
7)    Flexibler kalkabweisender Auslasshahn
8)    Multifunktionsdisplay für pH-Wert, ORP-Wert und Filterlaufzeit
9)    Praktischer Durchflussregler
10)  4 Stufen basisches, 3 Stufen saures oder nur gefiltertes Wasser
11)  Videos Modellvergleich, Installation und Wartung

 


Ad 2) 9 Stück Titanelektroden     
                                       

9

Besonders leistungsstark mit 9 großen Titanplatinen! Die unterschiedlich geladenen Titanelektroden (Plus-Minus-Pole) bewirken die Neustrukturierung des Wassers und die nachhaltige Trennung in basisches und saures Wasser. Die Platinen sind das Herz des Wasser-Ionisierers und sagen viel über dessen Qualität aus, leider machen viele Hersteller darüber keine genauen Angaben. Der Hersteller PRIME verwendet 9 Stück Titan-Platinen mit einer Gesamtelektrolysefläche 1.350 cm², welche mehrfach in 99,99%iges Titan getaucht wurden (keine einfache Sprühplatinierung). Dank der großen Elektrolysefläche und der hohen Maximalleistung der PRIME Wasser-Ionisierer können auch bei härterem Wasser sehr konstante pH- und Redoxwerte erreicht werden.

 
Optimierte Feineinstellung der Elektrolyse

Der erreichte pH-Wert kann sich je nach Qualität des Ursprungswassers und der Höhe der Durchflussgeschwindigkeit unterscheiden. Die PRIME Ionisierer verfügen über die Möglichkeit einer Feinadjustierung, womit man die Elektrolyse-Leistung in insgesamt 1680 Stufen fein-adjustieren kann. Durch ein Kontrollsystem wird der Wasserdruck und das zugeführte Wasservolumen laufend überprüft und sowohl die pH-, als auch die ORP-Wertänderungen werden verläßlich am Display angezeigt. Damit wird die optimale Bedienungsfreundlichkeit sichergestellt.


Ad 3) Transformerlose SMPS-Stromzufuhr für minimale Wärme- und Elektrosmog-Belastung

6Herkömmliche Transformatoren, welche weitverbreitet in Wasser-Ionisierern eingesetzt werden, sind lediglich für eine Stromversorgung von 100-150W/24-30V/5A konzipiert. In der Folge können durch  Überhitzung von einzelnen Komponenten Programmfehler oder auch Fehlfunktionen entstehen. 
PRIME setzt stattdessen konsequent SMPS als Stromversorgung ein, welche den Bereich bis zu 450 Watt abdecken. Dies mimimiert die Gefahr von technischen Problemen durch Überhitzung und reduziert den Stromverbrauch im Standby auf ein absolutes Minimum. 
 

Ad 4) Filtersystem

Die Filterlaufzeiten betragen 3.000 Liter bei Filter N° 1 bzw. 5.000 Liter bei Filter N° 2 und werden immer aktuell im Display angezeigt. Sobald ein Filterwechsel erforderlich ist, wird dies rechtzeitig über das Display und durch die Sprachausgabe aufgezeigt. Darüber hinaus empfehlen wir, die Filter - unabhängig von der Filtermenge - spätestens nach 12 Monaten auszutauschen.  

Filtereigenschaften

Das fein aufeinander abgestimmte Doppelfiltersystem entfernt 99,99% der häufigsten Schadstoffe im Trinkwasser. Durch die Mehrschicht-Aktivkohlegranulat-Filtertechnik werden Chemikalien, Pestizide, Schwermetalle, Medikamentenrückstände sowie radioaktive Stoffe wie Uran zuverlässig aus dem Wasser entfernt. Die Silberbeschichtung wirkt antibakteriell und sorgt für sauberes Trinkwasser mit gutem Geschmack. Die Aktivkohlefiltertechnik ist nach dem heutigen Stand der Technik das bewährteste Filtermedium unserer Zeit.

Zusammenstellung der Filterkomponenten für beide integrierten Filter:

3

 

Ad 5) Automatische Flußumkehr, Vor- und Nachreinigung

Während viele Hersteller noch keine automatische Umpolung in ihren Geräten implementiert haben, verfügen die PRIME Wasser-Ionisierer über vollautomatischen Wechsel der Fließrichtung bei jedem Einschalten. Zusätzlich schützt sich das Gerät bei jeder Inbetriebnahme durch eine Vor- und Nachreinigung vor Verkalkung. Dadurch werden die hochwertigen Titanplatinen effizient von Kalkablagerungen geschützt und es reicht selbst bei härterem Wasser, lediglich 1x pro Jahr einen Entkalkungsvorgang durchzuführen.


Ad. 6) Installationsmöglichkeiten:

Variante 1: Mit dem mitgelieferten Zweigehahn 3/8" am Wasserhahn (ABB 1)
Variante 2: Optional mittels T-Stück John Guest 3/8" direkt an die Kaltwasserleitung (ABB 2)

 

                 ABB 1)                                 ABB 2) 

zweigehahn              john guest t stueck

Die Montage am Wasserhahn (ABB 1) ist einfach und kann in kurzer Zeit selbst durchgeführt werden. Die ausführliche Beschreibung der Montagemöglichkeiten finden Sie in der Bedienungsanleitung.

 


john guest
Sämtliche Wasseranschlüsse am Gerät sind mit den praktischen und druckfesten John-Guest Steckverbindungen ausgestattet.

 

Ad 7) Flexibler biokompatibler Auslasshahn aus kalkabweisendem Kunststoff

auslasshahn
Durch das lebensmittelechte und kalkabweisende Material wird der Auslass langfristig von Kalkansammlungen freigehalten. Durch die seitliche Anbringung des Auslasshahns ist eine große Flexibilität für die Positionierung des Gerätes gewährleistet.


Ad 8) Übersichtliche Multifunktionsdisplay

1Anzeige pH-Wert, Redox-Potential(ORP), Durchflussgeschwindigkeit, Autodiagnose und Filterleistung für beide Filter. 

Die im Display angezeigten pH-und Redox-Werte sind annähernd Wahrheitsgetreu und gelten für mittlere Härtegrade bei einem Durchfuß von 2,5 Liter/Minute. Kaum ein anderer Wasser-Ionisierer kann mit der übersichtlichen Anordung der Bedienungsfelder bezüglich Komfort und Design mithalten. Bei Veränderung des pH-Wertes erfolgt zusätzlich eine Sprachbestätigung.

 

 


Ad
 9) Durchflussregler:

5Mit dem Durchflussregler können Sie jederzeit - auch im laufenden Betrieb - auf einfachste Weise die Durchflussgeschwindigkeit optimieren.
Insbesondere bei der Montage am Wasserhahn ist das ein großer Vorteil, da Sie jederzeit den Durchfluss auf die empfohlenen 2,5 - 3,0 Liter/Minute anpassen können.


 
Ad 10) Auswahl der voreingestellten pH-Werte:

Der Wasser-Ionisierer PRIME 901-SV verfügt über 4 pH-Stufen basisches Aktivwasser sowie 3 pH-Stufen saures Oxidwasser. 

pH-Stufen basisch:        pH-Stufen sauer:        Gefiltertes Wasser:

1) 8,5                               1) 6,2                              1) ~ 7,0 
2) 9,0                               2) 4,8
3) 10,0                             3) 3,0
4) 11,0

Die pH-/ORP-Stufen sind individuell veränderbar, es gibt insgesamt 1680 mögliche Programmierstufen.