LEXIKON:

 

Alkalisches Wasser:

Ist ein Wasser mit einem basischen pH-Wert über 7,0 (=pH-neutral)

 

Antioxidatives Wasser:

Ist Wasser mit einem negativen ORP-Wert

 

Elektrolyse:

Der Prozess, bei dem ein elektrischer Strom eine Redoxreaktion erzwingt, nennt man Elektrolyse. Bei den chemischen Reaktionen, die bei der Elektrolyse ablaufen, werden Elektronen übertragen. Es sind daher immer Redoxreaktionen, wobei die Oxidation an der Anode (Pluspol), die Reduktion an der Kathode (Minuspol) ablaufen.


Freie Radikale:

Freie Radikale werden in unserem Körper produziert und sind bis zu einem bestimmten Grad notwendig, denn sie wehren schaedliche Viren oder Mikroorganismen ab.
Über Umweltschadstoffe, UV-Strahlung, Zigarettenrauch nehmen wir zusätzliche bzw. überschüssige Freie Radikale von außen auf. Wenn diese hochreaktiven Stoffe im Körper nicht genügend bekämpft werden können vorzeitige Alterungserscheinungen wie fahle Haare, Altersflecken oder auch Zellschäden entstehen.

 OHP-Wert:

Ist die Abkürzung für ORP (Oxidations-Reduktions-Potential) oder Redoxpotential. Das Redox-Potential ist ein Maß für die Bereitschaft zur Oxidation bzw. zur Reduktion eines Stoffes. Je niedriger der Redox-Wert ist, desto stärker ist die Reduktionskraft dieses Stoffes.

 

pH-Wert:

pH-Wert ist eine wasserspezifische Größe und steht für die Abkürzung 'potencia de hidrógeno'. Jede wässrige Lösung hat einen pH-Wert. Bei  25°C liegen in reinem Wasser  H+ und OH- -Ionen in gleichen Anteilen vor. Daher hat reines Wasser einen pH-Wert von 7 (neutral). Die pH-Wert-Skala reicht von pH 0 - 14. Säuren haben einen pH-Wert kleiner 7, Basen größer 7.

 

Superfoods:

Als Superfoods bezeichnet man die hochwertigsten, hochschwingendsten und nahrstoffreichsten Lebensmittel unseres Planeten. Die Brennessel ist unser heimisches Superfood Nr° 1, weiteres klassische Superfoods sind z.b. Datteln, Kakaobohnen, Moringa, Chlorella, Goji-Beeren oder Chia-Samen.